Was macht einen Premiumreifen zum Premiumreifen?

Premiumreifen beitragEs gibt Reifen und es gibt Premiumreifen. Auch wenn für die meisten Menschen vermutlich ein Reifen ein Reifen und rund ist, so sieht die Welt am Ende dann doch ganz so einfach aus. Neben verschiedenen Größen und verschiedenen Arten von Profil haben die Reifen auch noch eine Reihe anderer Eigenschaften, die sie für bestimmte Situationen gut oder weniger gut geeignet erscheinen lassen. Doch warum oder besser gesagt wie wird aus einem normalen Reifen eigentlich ein Premiumreifen? Um diese Frage soll es in dem folgenden Text gehen.

Was ist ein Premiumreifen?

Also erst einmal muss man ganz undramatisch sagen, ein Premiumreifen ist ein ganz normaler Reifen. Also es gibt keine Besonderheiten und der Reifen ist auch nicht eckig oder anderweitig anders von einem normalen Reifen. Wie wird ein Reifen dann also zum Premiumreifen? Die Antwort ist am Ende dann doch relativ einfach. Der Hersteller macht es. Es gibt bestimmte – professionelle – Hersteller, die Reifen von besonders guter Qualität und Ausführung anbieten, so dass diese Reifen – die natürlich auch einen Premiumpreis haben – zu Premiumreifen werden.

Unter den Premiummarken findet man nur die Hersteller Goodyear, Continental, Dunlop und Bridgestone mit ihrem Testsieger Turanza. Allesamt bekannte Marken, die den Meisten ein Begriff sind. Darüber hinaus hat es auch Pirelli in den letzten Jahren geschafft sich durch hochwertige Reifen in die Premiumkategorie zu befördern.

 

Was ist das Besondere an einem Premiumreifen?

Premiumreifen turanzaDie Premiumreifen sind nicht nur von namhaften Herstellern, sondern sind auch von besonders guter Qualität und besonders hochwertig verarbeitet. So halten sie besonders lange und bieten ein besonders sicheres und entspanntes Fahrerlebnis. Fast alle Premiumreifen sind darüber hinaus Testsieger oder waren es, oder sie sind zumindest unter den ersten drei Siegern in der getesteten Klasse.

Mit einem Premiumreifen bekommt der Käufer also einen sicheren, soliden und hochwertigen Reifen, der eine lange Lebensdauer hat und auf dem neusten Stand der Technik ist. Der Haken ist, wie oben schon einmal kurz erwähnt, dass diese Reifen zumeist auch nicht gerade billig sind, sofern man nicht gerade von einem besonderen Angebot profitieren kann, ein Punkt, der vielleicht den ein oder anderen Käufer abschreckt.

Möchtest Du 10 Euro beim Reifenkauf sparen?

Auf jeden Fall kann sich ein Vergleich und regelmäßige Kontrolle der Tests lohnen, denn es ist ja bekannt, dass nicht immer alles was glänzt auch Gold ist. Soll heißen: Nur der Name allein reicht manchmal nicht. Vertrauen ist gut, Kontrolle besser.

 

Wann lohnt sich ein Premiumreifen?

Der teure und hochwertige Premiumreifen ist sicher eine tolle Sache, aber noch lange nicht notwendig. Wer nur selten oder nur kurze Strecken fährt und das überwiegend noch im Standverkehr, für den ist ein normaler Reifen mehr als genug.

Ein Premiumreifen lohnt sich vor allem dann, wenn man viel fährt und darüber hinaus auch oft und regelmäßig lange Strecken. In diesem Fall rechnet sich der höhere Preis bei der Fahrsicherheit, beim Fahrverhalten und auch bei der Lebensdauer des Reifen. Darüber hinaus kann sich ein Premiumreifen unter Umständen auch dann lohnen, wenn der Kunde bereits ein entsprechendes Premiumfahrzeug, also eine schicke und/oder teuere Limousine besitzt. In diesem Fall passt der Premiumreifen nicht nur ins Bild, sondern geht auch mit dem Fahrkomfort einher. Viele premium Automarken wie BMW, Porsche oder Mercedes Benz empfehlen daher für ihre Fahrzeuge einen entsprechenden Premiumreifen.

 

Fazit

Ein Premiumreifen ist also ein besonders guter und hochwertiger Reifen, von namhaften Herstellern, der aber leider auch zu einem Premiumpreis kommt. Ob und wann sich die Anschaffung lohnt, dass muss jeder Fahrer für sich selbst entscheiden. Der obige Text kann und soll hier sicher als Hilfestellung dienen, aber die endgültige Entscheidung muss jeder für sich selbst treffen.

 

Artikel als PDF herunterladen!
 

 

MisterGrip

Author: MisterGrip

Share This Post On
468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.