Diese Gimmicks steigern den Luxus Faktor des Autos

luxus beitragGimmicks im Auto sind nichts Neues, denn bereits Elvis ließ sich in seinen Cadillac einen Plattenspieler einbauen. Auch heute sind es die besonderen Features, die den Wert eines Autos erheblich steigern und ihn einzigartig machen können. Dabei kann es sich um besonders nützliche Features, aber auch um Features handeln, die die eigene Individualität unterstreichen sollen.

Der komfortable Gurtbringer

Bei manchen Autos liegt der Anschnallgurt sehr weit hinten und kann nur mühsam geholt werden. Ein automatischer Gurtbringer erübrigt das lästige nach hinten greifen, um den Gurt zu suchen. Dabei erkennt der Gurtbringer auch die eingestellte Sitzposition und wird an Komfort nur vom Gurtschlossbringer ausgestochen, der ausschließlich im Maybmatik auch die Chance, dass der Fahrer es nicht vergisst, sich auch für eine kleine Fahrt anzuschnallen.

Die elektrisch umklappbare Rückbank

Generationen von Hausfrauen warten darauf, dass dieses Gimmick serienmäßig vorhanden ist. Wer einmal eine automatisch umklappende Rückbank sein eigen nannte, wird sie nie wieder missen wollen. Bei vielen Modellen ist das Umklappen der Rückbank für mehr Stauraum eine schweißtreibende Angelegenheit, zumal es nach dem Transport wieder zurückgebaut werden muss.

Ein eingebauter Elektromotor sorgt dafür, dass sich ganz bequem der Stauraum im Auto vergrößert. Gerade Familien mit Kindern, Freiberufler oder Sportler benötigen oft mehr Platz als der normale Kofferraum bietet. Jedoch ist das ständige Umbauen eher mühsam, weshalb hier ein elektronischer Rückbank-Umklapper eine interessante Innovation darstellt.

Das Röhren des Motors lauter stellen

BMW bietet in seiner 6er Serie dem Autofahrer an, wie stark sein Motor aufheulen soll. Es genügt der Druck auf eine Taste in der Mittelkonsole um die Lautstärke des Auspuffs ganz nach Wunsch einzustellen. Also kann er zur nachtschlafender Zeit für die Nachbarn leiser gestellt werden, während er an der roten Ampel auf Maximum gedreht wird, damit der Motor auch nicht zu überhören ist.

luxus jaguar

Möchtest Du 10 Euro beim Reifenkauf sparen?

Gerade männliche Fahrer wünschen bei ihrem Fahrzeug einen stark röhrenden Motorsound, der andere Fahrer beeindrucken soll. Dieses Gimmick kann also für einen gesunden Kompromiss sorgen, indem es den rockigen Sound nur dann hervorzaubert, wenn er angebracht ist.

Wenn das Auto Duftmarken setzt

In günstigen Fahrzeugen sorgen die viel geschmähten Wunderbäumchen für eine frische Brise, während BMW in seiner 7er Serie jetzt auf eine automatische Duftauffrischung setzt. Neben der normalen Belüftung wird noch eine Duftlüftung verwendet, deren Düfte genauso gewählt werden können wie die Zeitspanne, in der sie in den Innenraum gepumpt werden. Damit will BMW den angenehmen Geruch im Auto um Jahre verlängern. Dieses Gimmick dürfte aber vor allem bei den weiblichen Fahrern ankommen.

Elektrisches Windschott für Cabrio Fahrer

luxus entspannungSo schön es auch ist, in einem Cabrio zu fahren, doch der Fahrtwind kann einem Fahrer mit der Zeit die Fahrfreude verderben. Darum benutzt Porsche für seine Cabrios jetzt einen ausfahrbaren Windschutz, der natürlich durchsichtig ist, um die Rücksicht nicht zu behindern. Während Porsche einen eigenen Windschutz einbaut, nutzt BMW für seine Cabrios eine herunter fahrbare Heckscheibe, um so die Fahrt im Cabrio angenehmer zu machen.

 

Diesen Artikel herunterladen
 

 

 

MisterGrip

Author: MisterGrip

Share This Post On
468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.